Bürgerliche Wählervereinigung

28 Jahre Gemeinderatstätigkeit, davon 14 Jahre engagierte Mitarbeit in der BWV –Fraktion sind eine wahrlich reife Leistung auf die man zu Recht stolz sein kann. Im Rahmen einer festlichen Verabschiedung im Gemeinderat durch Bürgermeister Zeidler würdigte der BWV-Fraktionsvorsitzende Rolf Wellinger die Person und die Arbeit von Ernst-Friedrich Haller u.a. mit folgenden Worten:

Lieber Ernst,

du warst immer ein Freund deutlicher Worte und wurdest selten missverstanden. Du hattest Deinen eigenen Kopf, warst und bist direkt, geradlinig aber nicht verletzend.Du hast aber auch Nehmerqualitäten und konntest Kritik vertragen.Die Bürgerliche Wählervereinigung schuldet Dir Dank für lange Jahre engagierte Mitarbeit in der Gemeinderatsfraktion und bei vielerlei anderen Aktivitäten. Die WKZ bezeichnete dich deshalb zu Recht als politisches Schwergewicht.

Ernst, Du kannst mit Stolz auf das in Deiner langen Gemeinderatszeit Erreichte und Geschaffene zurückblicken. BM Zeidler hat vieles aufgezählt. Bei der Einweihung unseres neuen Rathauses - für das Du Dich ebenfalls verkämpft hast – wirst Du hoffentlich auch dabei sein. Wir von der BWV wünschen und hoffen, dass Du als deren Gründungsmitglied uns weiterhin mit Rat vor allem durch Tat und Ideen unterstützen wirst.

Im Anschluss an Rolf Wellinger hielt Fraktionskollege Werner Schnabel mit einem launigen Gedicht Rückblick auf die langjährige – teilweise auch turbulente – gemeinsame Gemeinderatszeit.

BWV – Freundeskeis und BWV-Gemeinderäte wünschen Ihrem ausscheidenden Freund und Kollegen Ernst-Friedrich-Haller Gesundheit, Kraft, Freude und Gottes Segen für seine - auch ohne Gemeinderat - immer noch vielfältigen Aufgaben.

Als Dank für seine engagierte Mitarbeit überreichte die BWV-Fraktion dem Bergfreund einen Bildband über die Alpen und für sein weiteres berufliches Fortkommen einen selbstkonstruierten mobilen Bio-Verkaufswagen.

Die BWV – Fraktion freut sich auf Jürgen Hagenlocher, der für Ernst-Friedrich Haller in den Gemeinderat nachrückt und die Fraktion der BWV verstärkt. Als junger Gemeinderat sorgt er für eine Verjüngung des Gremiums und als Elektromeister sicherlich für den nötigen Strom und Spannung.

BWV – Freundeskreis

BWV - Gemeinderäte


Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment