Bürgerliche Wählervereinigung

Nachdem die BWV bereits Mitte 2019 einen Antrag zur Machbarkeitsbewertung eines Waldkindergartens gestellt hat, stellen wir eine weiter wachsende Nachfrage nach einer entsprechenden Ergänzung unseres Kindergartenangebotes als familienfreundliche Kommune fest. Wir begrüßen daher, dass  eine Initiative mit derselben Zielsetzung gegründet wurde, die nun sogar mit einer Petition um Unterstützung wirbt.

https://www.openpetition.de/petition/online/waldkindergarten-fuer-remshalden

Aus Sicht der BWV stellt ein Waldkindergarten eine sinnvolle Ergänzung unseres pädagogischen Spektrums dar, die zeitnah und vor allem auch kostengünstig umzusetzen ist, kurzum: Eine Bereicherung für Familien in Remshalden und gleichzeitig eine Entlastung unserer bestehenden Kindergärten!

 

Für die BWV Remshalden: Carmen Siegle-Kindsvater, Silke Layer, Andreas Bauer, Dr. Uli Hasert, Karl-Heinz Siegle, Roland Schanbacher und Tobias Schädel


Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment