Bürgerliche Wählervereinigung

 

Mit dem neuen Jahr startet auch ein neues Mitteilungsblatt. Der seitherige Verlag Nussbaum wurde durch die Druckerei Grübel abgelöst.

Mit diesem Wechsel sind mehrere positive Effekte verbunden:

Die Kommune spart jährlich ~40.000€, da die Druckerei Grübel das Mitteilungsblatt über Anzeigen finanziert. Dennoch bleiben die Veröffentlichungsbedigungen (Bilder, Anzahl Zeichen etc.) für Vereine, Kirchen und Organisationen im Wesentlichen unverändert gut.

Das Onlineredaktionssystem ist nun wesentlich leichter zu bedienen und deutlich nutzerfreundlicher angelegt als dies seither der Fall war.

Auf Anregung der BWV-Fraktion wurde eine App-Lösung als Zusatzleistung hinzugebucht. Die Kosten hierfür belaufen sich für die Gemeinde auf 4.760€ jährlich. Wir halten dies für eine sinnvolle Investition, mit der das Mitteilungsblatt auch im digitalen Zeitalter seine gesellschaftliche Relevanz behält.

Wir freuen uns über diesen Neubeginn und wünschen dem „Blättle“ auch weiterhin viel Erfolg als feste Größe und Beitrag zu unserem lebendigen Gemeindeleben!

 

Für die BWV Remshalden

Tobias Schädel

 

Hier ein Bild der App im AppStore:


Comments powered by CComment