Bürgerliche Wählervereinigung

 

Für unsere Heimatgemeinde Remshalden geht mit 2017 wieder ein ereignisreiches Jahr zu Ende.

Der Umbau unserer Hauptschule zur Realschule wurde kurz vor Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen, so dass der Umzug gerade noch rechtzeitig erfolgen konnte.

Die Bauplätze im fertiggestellten Gewerbegebiet Breitwiesen wurden vergeben. Die Nachfrage interessierter Gewerbetreibender war sehr groß und überstieg die zur Verfügung stehende Fläche um das 3-Fache.

Nun gilt es die Planungen der "Neuen Mitte" voranzubringen, um endlich den Kaufkraftabfluss in die umliegenden Gemeinden zu verringern.

Daneben laufen die Vorbereitungen und Planungen einer maßvollen Beteiligung an der interkommunalen Gartenschau im Remstal (IKG 2019) weiter. Leider können wegen begrenzter finanzieller Mittel so manche guten Bürgerprojekte nicht umgesetzt werden.

Unsere Gemeinde ist ihrer Verpflichtung zur Unterbringung von Flüchtlingen auch dieses Jahr nachgekommen. Nicht zuletzt durch den großen Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer, insbesondere aus dem Arbeitskreis Asyl, ist es der Gemeinde auch in diesem Jahr gelungen, für eine menschenwürdige Unterbringung zu sorgen und die notwendige Betreuung sicherzustellen.

Dafür danken wir allen engagierten Helfern ganz herzlich und hoffen, dass sich die Lage in den Krisenregionen wieder stabilisiert.

Mit ihren breit angelegten Kinderbetreuungsangeboten hat die Gemeinde bislang bereits viel erreicht. Steigende Kinderzahlen machen es jedoch notwendig hier weitere Kapazitäten zu schaffen.

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder über den Einsatz vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter in unseren zahlreichen Remshaldener Vereinen, Fördervereinen und kirchlichen Einrichtungen.

Der Verwaltung und den Gemeinderatskollegen und – Kolleginnen aller Fraktionen danken wir für die konstruktive Zusammenarbeit.

Für das neue Jahr 2018 wünschen wir uns weiterhin ein gutes Miteinander zum Wohle unserer Gemeinde.

Unser Dank gilt auch allen Besuchern unseres Standes auf dem Weihnachtsmarkt. Aus den Einnahmen gehen auch dieses Jahr wieder Spenden an den Verein Aufbruch, den Hilfsfonds und DKMS.

Allen unseren Remshaldener Mitbürgern wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, friedvolles neues Jahr.

Ihre BWV-Gemeinderäte

Karl Angele - Andreas Bauer - Volkmar Beck (bis 16.12.) - Jürgen Hagenlocher - Dr. Uli Hasert - Tobias Schädel - Roland Schanbacher - Karl-Heinz Siegle


Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment