Mit Herrn Bürgermeister Breiter verliert Remshalden nach knapp 5 Jahren seinen einsatzfreudigen, allseits präsenten Verwaltungschef.

In seiner kurzen Amtszeit hat er sich den vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen in unserer Gemeinde gestellt und gemeinsam mit Mitarbeitern und Gemeinderat vieles erreicht. Dies gilt insbesondere für die Bewältigung der Flüchtlingsunterbringung, den Abschluss des Gewerbegebietes Breitwiesen und die Verlegung der Realschule in das umgebaute Hauptschulgebäude. Hervorzuheben ist ferner sein Einsatz für den Umzug der Bücherei in die, im Gemeinderat anfangs umstrittenen, von der BWV und der Bürgerschaft favorisierten Räume im EG des Gebäudes des "betreuten wohnen".

Herr Breiter hat immer das Gespräch mit den Bürgern gesucht und er hatte jederzeit ein offenes Ohr für deren Anliegen.

Wir wünschen Ihm in seinem neuen Amt als Finanzbürgermeister seiner Heimatstadt Freiburg alles Gute und viel Erfolg! Der ganzen Familie Breiter wünschen wir weiterhin eine glückliche, gemeinsame Zukunft!

 

Karl Angele, Andreas Bauer, Jürgen Hagenlocher, Uli Hasert, Tobias Schädel, Roland Schanbacher, Karl-Heinz Siegle